Login
Mieten & Pachten

Für moderne Flughäfen stellen Einkünfte aus Mieten, Pachten und Konzessionen eine wichtige Einnahmequelle dar, die rückläufige Gewinne aus anderen Geschäftsbereichen ausgleichen kann. Wegen der immer komplexer werdenden Bereitstellung von Infrastruktur und Räumlichkeiten benötigen Flughäfen eine leistungsfähige Software, um die zahlreichen Ressourcen zu verwalten. Das Ziel einer solchen Software ist es, das Vertragsmanagement und Abrechnungsprozesse zu optimieren und somit entscheidend zur Wirtschaftlichkeit dieses Geschäftszweiges beizutragen.

Abrechnung von Mieten und Pachten am Flughafen

Das Softwaremodul AirportSuite-Facility dient der Verwaltung von Miet- und Pachtverträgen sowie der Abrechnung der daraus entstehenden Einkünfte. Eine einfache, aber komplette Verwaltung von Mietobjekten in hierarchischer Anordnung vom Gebäudekomplex über Etagen bis hin zu Einzelräumen dient als Basis. Dabei unterstützt das System verschiedene Geschäftsmodelle von einfachen Mietverträgen bis hin zu Verkaufskonzessionen mit Umsatzbeteiligung.

Flexibles System für individuelle Mietmodelle

Durch die flexible Verwaltung von beliebigen Mietobjekten lassen sich auch viele alternative Geschäftsmodelle abbilden und abrechnen. Beispiele hierfür wären mobile Verkaufsstände in Gängen und Hallen, Gerätschaften auf Zeitbasis und vieles mehr.

Funktionen & Vorteile

Umfassende Mietabrechnung

Ausführliches Vertragsmanagement und weitgehend automatisierte Abrechnung von Mieten.

Individuelle Geschäftsmodelle

Die flexible Vertragsgestaltung lässt auch die Vermietung mobiler Objekte und Gerätschaften zu.

Verschiedene Konzessionsvarianten

Umsatzbezogene Pachtmodelle können beispielsweise auf Übermittlung oder automatischem Import von Geschäftszahlen basiert werden, Passagierzahlen des Flughafens einbeziehen oder Ähnliches.

© All rights reserved | topsystem Systemhaus GmbH