Login
Verkehrsabrechnung

Die genaue Erfassung und Abrechnung von Verkehrsgebühren ist eine vielschichtige Aufgabe für Flughäfen. Dazu gehören zahlreiche Schritte, die alle mit entsprechender Genauigkeit durchgeführt werden müssen, damit der Flughafenbetreiber angemessen für Infrastrukturnutzung, Leistungen usw. bezahlt wird. In einem ersten Schritt ist eine öffentliche Preisliste mit allen Gebühren und Leistungen zu definieren. Dabei sind nicht nur standardmäßige Gebühren und Preise zu berücksichtigen, sondern auch Preismodifikationen, wie beispielsweise Zuschläge für Flüge in der Nacht oder an Feiertagen, MTOW, Flugzeugtypen usw. In vielen Fällen werden spezielle Konditionen mit einzelnen Airlines ausgehandelt und vertraglich festgehalten.

Im nächsten Schritt müssen an Hand der tatsächlichen Flugdaten dann die tatsächlichen Preise für Flugoperationen berechnet werden. Hierbei können auch zusätzliche Leistungen anfallen, die ebenfalls erfasst und einbezogen werden müssen. Schließlich sind die Rechnungen zu erstellen, die dann an die Fluggesellschaften weitergeleitet werden.

Komplettpaket von der Entgeltordnung bis zur Verkehrsabrechnung

AirportSuite-Billing bietet eine komplette, integrierte Lösung mit leistungsstarken Werkzeugen für alle entsprechenden Arbeitsschritte. Mit einem umfassenden Softwaremodul für die Verwaltung aller erforderlichen Flughafengebühren und -leistungen kann ein grundlegender Gebührenkatalog erstellt werden. Dabei lassen sich beliebige Preismodifikationen für jede Leistung definieren. Basierend auf diesem Katalog dient ein Vertragsmanagement-Modul der Erstellung von individuellen Verträgen mit Airline-Kunden in jedem gewünschten Detailgrad. Alle Verträge werden elektronisch hinterlegt und können unterschriftsreif auf frei zu gestaltenden Vorlagen ausgedruckt werden.

Gebührenberechnung und Rechnungsstellung am Flughafen

Im Zusammenspiel mit einer Flugplanungssoftware (z.B. AirportSuite-Flightmanager) wird dann an Hand der tatsächlichen Flugdaten automatisch ein zutreffender Vertrag ermittelt oder die allgemeine Preisliste herangezogen. Im Abrechnungsmodul werden schließlich alle ermittelten Gebühren berechnet, wobei sämtliche angefallenen Leistungen einbezogen werden. Der Abrechnungsprozess kann dann über klassischen Rechnungsdruck oder moderne elektronische Lösungen erfolgen.

Funktionen & Vorteile

Maßgeschneiderte Lösung

Speziell für die Anforderungen von Flughäfen entwickelt, erfüllt AirportSuite-Billing alle branchenspezifischen Anforderungen.

Modernste Standards

Abrechnungen erfolgen nach aktuellsten Normen (z.B. IATA-SIS, S-AFT der OECD, DTAUS) und sind nach Wirtschaftsprüfungs-Standards zertifiziert (IDW PS 880)).

Workflow-Integration

Direkte Integration mit der Flugplanung, Rechnungsübermittlung an Airline-Systeme, Interfaces zu Finanzbuchhaltungssystemen (z.B. Oracle Finance, SAP) bilden einen komplett durchgängigen Arbeitsablauf.

© All rights reserved | topsystem Systemhaus GmbH